Willkommen beim

Mehr als nur ein Tischtennisverein...

"

Franziska Plieninger belegt Platz 9 bei Ba.-Wü. Jahrgangsrangliste

Baden-Württembergische Jahrgangsrangliste Top16 am 23. und 24. Juli 2011 in Oberderdingen/Flehingen

Wie auch die letzte BaWü Rangliste startete Franzi mit einer klaren 0:3 Niederlage gegen Julia Kaim (Bietigheim-Bissingen), welche auch wie beim letzen Mal, am Ende das Turnier gewann. Auch gegen Lisa Mayer aus Neckarsulm, die das Turnier als zweite abschloss, hatte Franzi keine Chance und musst das zweite 0:3 einstecken. Nach diesen beiden Auftaktniederlagen bewies Franzi, dass ihre Teilnahme an diesem Turnier doch gerechtfertigt war und gewann die nächsten drei Spiele deutlich (Linda Röderer (Willstätt) 3:0; Elena Seibold (Süßen) 3:0; Elena Knochenhauer (Neckarsulm) 3:1).
Nach dieser Siegesserie musste sie jedoch gegen die an diesem Tag klar überlegene Lea Dürr (Wilferdingen) ein 0:3 hinnehmen und verlor auch das letzte Spiel gegen Lilli Eise (Weil), spätere Dritte, mit 1:3.
Wegen des schlechtern Satzverhältnisses verpasste sie mit einer Bilanz von 3:4 die Gruppe der ersten Acht nur knapp und belegte den fünften Platz der Vorrundengruppe.
Dies bedeutete aber gleichzeitig auch eine 3:0 Bilanz und 9:1 Sätze- für den nächsten Tag vorgelegt zu haben.
Mit einem 3:0 Sieg (Jessica Herrmann, Westgartshausen) startet Franzi in den Sonntag und führte die Erfolgsserie mit einem 3:1 gegen Anna Lasarzick (Neckarsulm) und einem 3:0 gegen Laura Frey (Schönmünzach) fort, sodass sie vor dem letzten Spiel mit einer Bilanz von 6:0 den ersten Platz in ihrer Gruppe schon sicher hatte. Wohl auch aus diesem Grund verlor sie das letzte Spiel des Turniers gegen Graziana Demontis aus Deuchelried 0:3.
Insgesamt bedeutete dies für Franzi einen hart erkämpften, neunten Mittelfeldplatz, mit dem sie sehr zufrieden sein kann.

s.a.: http://www.suedkurier.de/sport/regionalsport/bodensee_west/Tischtennis-Platz-neun-fuer-Franziska-Plieninger;art2783,5019882