Willkommen beim

Mehr als nur ein Tischtennisverein...

"

Vorbericht Tischtennis-verbandsliga

TTC Singen – TTC Tiengen am 20.11.10 um 18.30 Uhr Singener Kreissporthalle

Showdown am Hohentwiel

Am Samstag erwartet der momentane Tabellenführer seinen unmittelbaren und ebenso verlustpunktfreien Kontrahenten aus Tiengen.
Der Aufsteiger verstärkte sich hochkarätig mit Paskal Käshammer vom letztjährigen Meister aus Ihringen und Teamkollege Manuel Mohler sowie dem Chinesen Thien-Si Tu. Ungeschlagen und selten gefordert avancieren die Gäste vom Geheimfavoriten zum obersten Anwärter auf den Titel. Ihre extreme Ausgeglichenheit und Erfahrenheit sind Erfolgsfaktor für diese bislang herausragende Spielzeit. Rolf-Dieter Loss, der Spitzenspieler des Aufsteigers, spielte lange Zeit in hohen deutschen Spielklassen und überzeugt auch diese Saison durch eine positive Bilanz. Besonders zu erwähnen sind beim Gast der junge Kummle, welcher mit 9:1 unter den Top5 im mittleren Paarkreuz zu finden ist, sowie der ehemalige Singener Andreas Lutsch im hinteren Paarkreuz.
Der Vorstand des TTC Singen, Stefan Goldberg, erwartet am Samstag nicht nur eine sportlich hochklassige, sondern auch eine besonders spannende Partie im Kampf um den Spitzenplatz, denn beide Teams befinden sich nicht nur in der Tabelle, sondern auch spielerisch auf Augenhöhe.
Dujakovic und Goldberg stellen ein bislang auf ganzer Linie überzeugendes vorderes Paarkreuz. Mehne in der Mitte sucht zwar noch etwas nach seiner bekannten Topform, blieb bislang trotzallem meist siegreich und wird mit seiner jahrelangen Erfahrung sicherlich erheblichen Beitrag für das Singener Spiel leisten. Aber auch die Spieler hinter den Routiniers der Singener verfügen alle über reichlich Verbandsligaerfahrung und Spielklasse auf hohem Niveau.
Alle Tischtennisverrückten und Fans des TTC Singen sind zum Gipfeltreffen am kommenden Samstag herzlich eingeladen, denn Hohentwielverein lautstark zu unterstützen. Als Belohnung können von den Akteuren hochklassiger Sport und zahlreiche Emotionen erwartet werden.

(as)