Willkommen beim

Mehr als nur ein Tischtennisverein...

"

Vorberichte Tischtennis-Verbandsliga

TTC Singen – FT Freiburg am Samstag , 04.12.10 um 18.30 Singener Kreissporthalle
TTC Singen – TV Jestetten am Sonntag, 05.12.10 um 14.00 Singener Bruderhofhalle

Dranbleiben heisst die Devise

Auf Rang 8 stehen derzeit die Gäste vom Oberligaerservisten aus Freiburg. Ein äusserst junges Team um Daniel Siegele versucht mit Spielern aus ihrer seit Jahren funktionierenden Talentschmiede erneut den Klassenerhalt in der Verbandsliga zu erreichen.
Die Breisgauer haben unterm Hohentwiel nichts zu verlieren und können gegen den Tabellenzweiten frei aufspielen, was sie für den Gastgeber besonders gefährlich macht. Der TTC Singen muss nach der deutlichen Pleite gegen Tiengen nun wieder Fuß fassen, um im Rennen um den Titel weiter mitreden zu können. Ein Sieg gegen Freiburg wird demnach zur schweren aber auch verpflichtenden Aufgabe.

Am Sonntag erwartet man nach hoffentlich geglückter Generalprobe den Rivalen aus Jestetten. Schwer gebeutelt werden die jungen Jestetter nach dem Verlust ihrer starken Nr.1 Li Jian nach Singen reisen. Dennoch befinden sich die Gäste in ihrer bereits dritten Verbandsligaspielzeit und demnach erfahrener als ihr Alter aussagt. Angeführt von Artur Gillich wird der Gast alles daran setzen, die Hohentwieler so gut es geht unter Druck zu setzen.
Für den TTC heisst es also konzentriert und hochmotiviert zu Werke zu gehen, und mit einem gesicherten zweiten Tabellenplatz die Rückrunde anzusteuern.

(as)