Willkommen beim

Mehr als nur ein Tischtennisverein...

"

Joola Hungarian Mini Cadet Open 2013

Perfektes Wochenende für Kay Stumper - 2 mal Platz 1

Nach einem 2. Platz im letzten Jahr war das Ziel dieses Jahr für Kay Stumper in Budapest ganz nach oben zu stürmen.

In der 3-tägigen Veranstaltung (4. - 6. Januar) ging es mit dem Mannschaftswettbewerb Jungen U13 los. Mit seinem österreichischen Mitspieler Maciej Kolodziejczyk fing es mit zwei 3:0 Siegen in der Gruppe und einem 3:0 Sieg im Achtelfinale am ersten Wettbewerbstag perfekt an.

Am 5. Januar ging es dann weiter im Viertelfinale. Hier gelang ein 3:1 Sieg, in dem Kay auch weiterhin ohne Niederlage blieb, trotz eines 0:2 Satzrückstandes. Danach fing der Jungen U11 Einzelwettbewerb an. Zwei 3:0 Siege in der Gruppe beförderten Kay ins Viertelfinale. Zum Schluss des Tages wurde der Mannschaftswettbewerb zu Ende gespielt. Hier ging es für Kay im Halbfinale weiter und auch hier marschierte man mit einem 3:0 Sieg ins Finale ein. Gegen ein deutsches Paar bestritt man das Finale und zeigte sich auch hier keine Blöse und gewann souverän mit 3:0.

Am letzten Wettbewerbstag wurde der Einzelwettbewerb beendet und wie schon in der Gruppe fand sich auch im Viertel-, Halb- und Finale kein Gegner, der Kay auch nur zu einem Satzverlust zwingen konnte. Ein überaus eindrucksvoller Sieg in seiner Altersgruppe, der nun auch international ein erstes Auszufezeichen gesetzt hat.

Kay's Bilanz:

  • Mannschaftswettbewerb: 7 Einzelsiege, 6 Doppelsiege
  • Einzelwettbewerb: 5 Siege (alle ohne Satzverlust)

Alle Ergebnisse

Südkurier-Bericht

{jcomments on}