Willkommen beim

Mehr als nur ein Tischtennisverein...

"

Jugend Bezirksendrangliste

Patrik Schmidt Platz 1Patrik Schmidt

Am 10.03.2013 fand die Bezirksendrangliste der Jugend in Frickingen statt. Für den TTC Singen qualifizierten sich Patrik Schmidt, Sebastian Mussgnug (U14), Fabian Ruh, Moritz Leuenberger (U15), Johannes Huth, Pascal Raut und Marius Heinemann (U18). Ilija Gerdt, der bereits für den U12-Wettbewerb bis zur BaWü freigestellt ist, musste wegen einer Fußverletzung passen.

Im Jungen U14 Wettbewerb schaffte der für die BaWü bereits vorqualifizierte Patrik es ohne Probleme in seiner 5-er Gruppe sich für die Endrunde zu qualifizieren. Ebenso gelang es Sebastian mit einem 3. Platz in der anderen Gruppe sich ebenfalls einen Platz unter die besten 6 zu ergattern. Platz 6 hieß es für Sebastian dann auch am Ende, dem kein Sieg mehr in der Endrunde gelang. Patrik traf in der Endrunde auf seinen Dauerrivalen Len Raake aus Beuren, gegen den er überraschend deutlich mit 3:0 bezwang und am Ende ohne Satzverlust den Jungen U14 Wettbewerb für sich entschied.

Der Jungen U15 Wettbewerb bestand nur aus einer 7er Gruppe. Das erste Spiel fand zwischen den zwei Singenern Fabian und Moritz statt, welches Moritz knapp im 5. Satz für sich entschied. Fabian, der danach die nächsten 2 Spiele konstaniert deutlich mit 0:3 verlor, konnte sich nochmal fangen und gewann seine restlichen 3 Spiele mit 3:0 und belegte am Ende Platz 4. Moritz hinegegen musste noch 2 Niederlagen hinnehmen, aber 3 weitere Siege konnte er für sich verbuchen. Und dank Fabians 3:0 Sieg im letzten Spiel gegen Philipp Seyfried, kletterte Moritz dank des besseren Satzverhältnisses noch auf Rang 2 und qualifizierte sich damit für die Südbadische Endrangliste U15.

Um Jungen U18 Wettbewerb waren 3 Singener im Teilnehmerfeld zu finden. In der ersten 7er Gruppe gelang Johannes mit dem 3. Platz die Qualifikation für die Endrunde. In der 2. Gruppe wurde Marius zweiter, Pascal dank des besseren Satzverhältnisses knapp dritter. Mit allen 3 Singenern ging es in der Endrunde weiter. Pascal gelang kein weiterer Sieg mehr und musste sich mit dem 6. Platz begnügen. Johannes konnte sich nur im vereinsinternen Duell gegen Pascal schadlos halten und belegte am Ende Platz 5. Marius musste nach seiner Gruppenniederlage gegen Brütsch auch noch eine 0:3 Niederlage gegen den späteren Sieger Niklas Winkler hinnehmen und landete auf Platz 3.

  • Jungen U18: Marius Heinemann: Platz 3
  • Jungen U18: Johannes Huth: Platz 5
  • Jungen U18: Pascal Raut: Platz 6
  • Jungen U15: Moritz Leuenberger: Platz 2
  • Jungen U15: Fabian Ruh: Platz 4
  • Jungen U14: Patrik Schmidt: Platz 1
  • Jungen U14: Sebastian Mussgnug: Platz 6

Alle Ergebnisse

{jcomments on}