Willkommen beim

Mehr als nur ein Tischtennisverein...

"

Pokalendrunde in Allensbach

4 Pokaltitel gehen nach Singen

Am 14.04.2013 fand die Pokalendrunde in Allensbach statt. Vom TTC Singen qualifizierten sich folgende Mannschaften:

  • TTC Singen (Herren A) - Vasdaris, Mehne, Raut
  • TTC Singen III (Herren B) - Martin, Beslagic, Wilhelm
  • TTC Singen (Damen A) - Plieninger, Schufft, Jakobi
  • TTC Singen (Damen B) - Seitz, Greiner-Perth Felicitas, Greiner-Perth Kristina
  • TTC Singen (Senioren) - Mehne, Weigl, Tittel
  • TTC Singen (Jungen U18) - Schmidt, Heinemann, Huth
  • TTC Singen (Jungen U15) - Raut, Gerdt, Ruh

Unsere Herren A Mannschaft gewann im Halbfinale 4:1 gegen Beuren, verlor im Finale aber denkbar knapp mit 3:4 gegen Mühlhausen.

Die 3. Herren scheiterte bereits im Halbfinale mit 2:4 gegen Mimmenhausen. Im Spiel um Platz 3 verlor man dann auch gegen die Zweite aus Konstanz mit 2:4.

Die Damen A Klasse bestand nur aus TTC Singen und SV Allensbach. In diesem Finale setzten sich unsere Damen knapp mit 4:3 gegen die Verbandsligistinnen durch und gewannen den Pokal bei den Damen A.

Unsere 2. Damen bezwangen mühelos 4:0 im Halbfinale Mühlhausen III. Das Finale gestaltete sich dagegen knapper, gewann man dies aber auch mit 4:2 und qualifizierte man sich als Pokalsieger für die südbadische Pokalendrunde.

Der dritte Titel an diesem Tag gelang unseren Senioren. Nach einem 4:2 Sieg gegen Stockach im Halbfinale, gelang ein 4:1 Sieg im Finale gegen Mimmenhausen.

Unsere Jugend ging in der U18 Klasse als großer Favorit in die Spiele und so präsentierte man sich auch. 2 4:0 Siege gegen Radolfzell und Beuren bescherte den Pokalerfolg.

Die U15 Jugend war knapp dran am Sieg. Einem 4:1 Sieg im Halbfinale gegen Wollmatingen, stand eine sehr sehr knappe 3:4 Niederlage im Finale gegen Frickingen gegenüber.

Simeon Buchczyk

{jcomments on}