Willkommen beim

Mehr als nur ein Tischtennisverein...

"

DTTB TOP 48 Schüler U15

Verletzung stoppt Stumper nach Gruppensieg

Mit seinem Sieg an der BaWü TOP 16 Rangliste Jungen U15 qualifizierte sich der 11-jährige Kay Stumper für die am 19./20. Oktober stattfindenden DTTB TOP 48 Schüler U15 Rangliste in Bad Königshofen. Da Stumper für den Verband TTBW spielte, durfte er auch nicht von seinem Trainer und Vater Rudi betreut werden, was Kay jedoch nichts groß auszumachen schien.

Begonnen wurde in 6er Gruppen, am Tag darauf in einem modifizierten K.O.-System. Kay spielte eine famose Vorrunde, in der er dank des besseren Satzverhältnisses den Gruppensieg errang. 3:0, 3:0, 3:0 und 3:1 lauteten seine deutlichen Ergebnisse, nur gegen den späteren Gruppenvierten verlor er im Entscheidungssatz.

Am Sonntag ging es im modifizierten K.O.-System dann um die Plätze 1-24. In seinem ersten Spiel unterlag Kay dem späteren drittplatzierten Engemann deutlich mit 0:3. Dies war leider dann auch sein letztes Spiel, da er sich bereits in seinem ersten K.O.-Spiel eine Verletzung zuzog und seine restlichen Spiele kampflos verlor. Am Ende sprang der 16. Platz raus, ein trotzdem überragendes Ergebnis für einen erst 11-jährigen bei einem U15 Wettbewerb.

Das Turnier gewann am Ende Alexander Gerhold von Baden-Württemberg, bei den Mädchen Lotta Rose aus Niedersachsen.

Bericht

Ergebnisheft

Bilder

Simeon Buchczyk

{jcomments on}