Willkommen beim

Mehr als nur ein Tischtennisverein...

"

Baden-Württembergische Meisterschaften U13 der Mädchen und Jungen im Tischtennis

Ausrichter: TTC Singen

Sonntag, den 19.01.2014 ab 08.30 Hallenöffnung in der Singener Kreissporthalle

Beginn der Gruppenspiele: 10.00

 

Lokalmatador Stumper ist Favorit

Am 19.01.2014 trifft sich die Tischtenniselite der Mädchen und Jungen Baden-Württembergs in der Altersklasse U13 in Singen um ihre Landesmeister im Einzel sowie Doppel zu ermitteln.

Die Besten der Jahrgänge 2001, 2002 und 2003, darunter auch Teilnehmer aus dem Bezirk Bodensee, haben sich zum Ziel gesetzt, sich für die nächste Runde zu qualifizieren.

Großer Favorit auf den Titel der Jungen ist ohne Frage Singens Lokalmatador Kay Stumper. Der erst 11jährige Spitzenspieler des zweiten Verbandsligateams des TTC Singen spielt derzeit auf einem beachtlich hohen Niveau. Erst kürzlich siegte er bei den Mini Cadet Open in Budapest, einem internationalen Jugendturnier, ohne Satzverlust in der Klasse U13 im Einzelwettbewerb. Die Zweiermannschaftskonkurrenz sicherte sich der Singener an der Seite von Freiburgs Hennig, der ebenfalls am kommenden Sonntag in Singen aktiv sein wird.

Bei den Mädchen gilt Jana Kirner vom TTC Emmendingen zu den Titelaspirantinnen.

Weitere Teilnehmer des Bezirks Bodensee sind Matti Pelz und Celine Schädler vom TTC Mühlhausen sowie der als Ersatzmann vorgesehene Ilja Gerdt vom TTC Singen.

Die Zuschauer können sich auf ein sportlich hohes Niveau und spannende Spiele freuen und sich ein Bild der Qualität dieser aufstrebenden Talente machen.

Für das leibliche Wohl ist an der Theke des TTC Singen reichlich gesorgt.

(as)

{jcomments on}