Willkommen beim

Mehr als nur ein Tischtennisverein...

"

Vorberichte Tischtennis Verbandsliga

TTC Singen I – SV Eichsel, am Samstag 22.02.2014 um 18.30 Singener Kreissporthalle

ESV Weil II – TTC Singen II, am Samstag 22.02.2014 um 18.00 in Weil

Singen mit wichtigen Aufgaben

TTC Singen I – SV Eichsel

Kurz vor Beginn der närrischen Jahreszeit erwartet der Tabellenführer der Verbandsliga Südbaden den Tabellenletzten aus Eichsel in Singen.

Die Aufsteiger konnten in der laufenden Spielzeit lediglich zwei Zähler einfahren, diese jedoch gegen die zweite Mannschaft des TTC Singen zu Beginn der Saison.

Für Goldberg&Co. ist alles außer einem deutlichen Sieg nicht diskutabel. Vor heimischer Kulisse und mit konzentrierter Leistung sollte dieses Ziel für die Hohentwieler machbar sein. Mit einem Sieg könnte man der anvisierten Meisterschaft einen Schritt näher kommen.

ESV Weil II – TTC Singen II

Für den TTC Singen II geht es am Samstagabend zum Topspiel nach Weil, wo man auf die Regionalligareserve des ESV trifft. Das Team formierte sich ebenso wie die Hohentwieler zur Rückrunde neu und verstärkte sich vor allem mit der ehemaligen Nr.1 des TTC Tiengen, Sebastian Rühl, der auch in der Badenliga zu den Besten Spielern gehörte.

Der TTC Singen II ist mit zwei Siegen und einem Unentschieden in die Rückserie gestartet und strotzt voller Selbstbewusstsein. Man wird alles daran setzen, den Relegationsplatz noch zu erreichen und auch dem ESV Weil II so gut Paroli bieten wie nur möglich.

(as)

{jcomments on}