Willkommen beim

Mehr als nur ein Tischtennisverein...

"

Spielberichte Tischtennis Badenliga Herren und Verbandsliga Damen

DJK Oberschopfheim – TTC Singen 1:9

Singen mit Kantersiegen

Lediglich dem Spitzendoppel der bisher ohne Punktgewinn auf dem letzten Tabellenrang wiederzufindenden Oberschopfheimer Gastgebern musste sich der TTC Singen in der Konstellation Pelz/Schmidt am vergangenen Samstag geschlagen geben.

Im vorderen Paarkreuz überzeugte Robertson wie gewohnt souverän gegen Reifenschweiler und siegte zudem kampflos gegen Malutzki. Stumper bezwang ebenfalls Reifenschweiler ohne Probleme und ohne Satzverlust.

Vasdaris setzte sich gegen Röderer durch, Pelz hielt Bührer in Schach. Lediglich Ersatzmann Schmidt hatte gegen Schaubrenner etwas zu kämpfen, konnte sich am Ende aber in der Verlängerung des Entscheidungssatzes schadlos halten. Für den neunten Zähler sorgte Reich mit einem 3:1 gegen Elble.

 

TTG Ulm – TTC Singen 0:8

Singens Damen machten am Sonntagmorgen in Ulm kurzen Prozess und sicherten sich einen haushohen 8:0 Auswärtserfolg. Für Singen punkteten die Doppel Bork/Schufft und Plieninger/Moll in den Eingangsdoppeln. In den Einzeln bezwangen Bork und Plieninger jeweils Ursula Maier sowie Vanessa Maier, Moll bezwang Juana Maier und Schufft setzte sich mit 3:0 gegen Seiler durch.

(as)

{jcomments on}