Willkommen beim

Mehr als nur ein Tischtennisverein...

"

Ranglisten und Meisterschaften

Zahlreiche Titel für den TTC Singen

 

Südbadische Endrangliste U18

Patrik Schmidt und Marius Heinemann qualifizierten sich für die Südbadische Endrangliste der Jungen U18 in Mühlhausen am 10. Mai. Patrik konnte in der Gruppe A alle 7 Spiele für sich entscheiden. In der Endrunde musste er dann nur eine Niederlage einstecken, was jedoch trotzdem problemlos für den 1. Platz reichte, da der zweitplatzierte 3 Niederlagen auf seinem Konto hatte. Marius Heinemann musste in der Gruppe nur eine Niederlage einstecken und kam als Gruppenzweiter in die Endrunde. Dort wurde er mit einer Bilanz von 3:4 Siegen sechster.

Bei den Mädchen schlug Annalena Moll bei ihrer ersten U18 Rangliste auf. In ihrer Gruppe erreichte sie mit 5:2 Siegen den 3. Platz und konnte sich so für die Endrunde qualifizieren. Dort kam sie mit 3:4 Siegen auf den 4. Platz.

Alle Ergebnisse

 

Südbadische Endrangliste U15

Ebenfalls am 10. Mai fand die Südbadische Endrangliste der Jungen U15 in Goldscheuer statt. Mit dabei war vom TTC Singen Matti Pelz. In der Gruppe belegte er mit einer Niederlage in 7 Spielen den 2. Platz. In der Endrunde gewann er dafür alle Spiele und schaffte es so noch den 1. Platz zu belegen.

Alle Ergebnisse

 

Bezirksendrangliste der Herren und Damen

Auch am 10. Mai fand noch die Endrangliste des Bezirks Bodensee der Erwachsenen in Mühlhofen statt. Von Singen konnte Simeon Buchczyk mit 4:1 Siegen dank eines weniger verlorenen Satzes knapp die C-Klasse für sich entscheiden. Daniel Ringli hingegen wurde wegen eines mehr verlorenen Satzes mit einer Bilanz von 5:2 zweiter in der D-Klasse. Jörg-Peter Schlegel belegte mit 3:4 Siegen in der gleichen Klasse den 5. Platz.

Alle Ergebnisse

 

Südbadische Mannschaftsmeisterschaft Jungen U15 DSC01361

Am 2. Mai fand in der heimischen Bruderhofhalle die diesjährige Südbadische Mannschaftsmeisterschaft Jungen U15 statt. Auch ohne Kay Stumper, der zu einem DTTB-Lehrgang eingeladen wurde, gewann die Mannschaft vom TTC Singen ohne einen einzigen Spielverlust. In der Aufstellung Pekka Pelz, Patrik Schmidt, Matti Pelz und Ilija Gerdt gewann man in der Gruppe gegen Ulm und Muggensturm jeweils mit 6:0. Ebenso schlug man diesmal im Finale, anders als die letzten zwei Jahre, Freiburg ebenso mit 6:0 und qualifizierte sich somit für die Baden-Württembergische Mannschaftsmeisterschaft am 16. Mai in Viernheim, wo man mit Kay Stumper sicherlich zu den Favoriten gehören wird.

Alle Ergebnisse

 

Südbadische Endrangliste U11

Am 26. April fand in Löffingen die Südbadische U11 Endrangliste der Jungen statt. Philipp Weigl konnte dort mit 9:2 Siegen den dritten Platz erreichen, verlor gegen die beiden Erstplatzierten erst knapp im fünften Satz.

SB

{jcomments on}