Willkommen beim

Mehr als nur ein Tischtennisverein...

"

Spieltagsberichte 6.-11. Oktober

1. Damen und 3. Herren marschieren

 

Die zweite Herren haben auch ihr zweites Spiel in der Verbandsliga verloren. Nach gutem Doppelstart und der 2:1 Führung folgten 5 Einzelniederlagen in der ersten Einzelrunde, welches man nicht mehr aufzuholen vermochte und knapp mit 6:9 gegen Oberschopfheim unterlag.

Besser läuft es bei der dritten Mannschaft, die auch ihr drittes Spiel (ohne Nr. 1 Goldau) souverän mit 9:3 für sich entscheiden konnte und somit punktgleich mit Beuren derzeit die Tabellenführung teilt.

Verflixte Doppel hieß es bei der fünften Mannschaft. Nach katastrophalem Doppelstart (alle drei Doppel 0:3 verloren) schaffte man es nicht mehr, in den Einzeln den Rückstand aufzuholen und verlor am Ende mit 5:9 gegen Stockach-Zizenhausen.

Wieder knapp ging es bei der 6. Herren zu in Allensbach. Nach 1:5 Rückstand kämpfte man sich toll mit doppelter „Weigl-Power“ auf 5:5 ran, schaffte es aber nicht danach weiter dran zu bleiben und unterlag mit 6:9.

Für die 7. Herren lief es gegen die zweite aus Stockach nicht besser als unserer Fünften gegen deren Erste. Recht chancenlos unterlag man mit 2:9 und belegt weiterhin den letzten Tabellenplatz.

Reibungslos läuft es dagegen weiterhin für unsere Badenligadamen, die ihren vierten Sieg im vierten Spiel eintüten. In dieser Form wird man trotz des Status als Aufsteiger mit dem Abstieg nichts zu tun haben. Weiterhin führt man im Gleichschritt mit TV St.Georgen derzeit die Liga an.

Die zweite Seniorenmannschaft durfte nun auch endlich ran und beginnen die Saison mit einem sicheren 6:2 Auswärtssieg in Bohlingen.

Unsere Jugend tut sich derweil in der Landesliga weiterhin schwer und war auch im dritten Spiel mit 2:8 beim SV Allensbach chancenlos.

Alle Ergebnisse:

  • 9:6 DJK Oberschopfheim – TTC Singen II
  • 9:3 TTC Singen III – TTSV Mönchweiler
  • 5:9 TTC Singen V – TTC Stockach-Zizenhausen
  • 9:6 SV Allensbach II – TTC Singen VI
  • 2:9 TTC Singen VII – TTC Stockach-Zizenhausen II
  • 8:4 TTC Singen – VSV Büchig (D)
  • 2:6 SV Bohlingen – TTC Singen II (S)
  • 8:2 SV Allensbach – TTC Singen (J)

SB

{jcomments on}