Willkommen beim

Mehr als nur ein Tischtennisverein...

"

Spieltagsberichte 17.09.16

Nur 1. Herren mit Sieg

 

Bilanz: 1 Sieg – 4 Niederlagen

Gelungener Start in die Badenligasaison für unsere erste Herrenmannschaft. Trotz zweier Ersatzspieler gelang ein 9:7 Auswärtserfolg in Weil. Dabei profitierte unsere Mannschaft auch von zwei fehlenden Stammkräften des Gegners. Letztendlich waren die 2 mehr gewonnenen Doppel unserer Herren ausschlaggebend für den Erfolg, denn die Einzel gingen mit 6:6 Unentschieden aus. Im Schlussdoppel lag man bereits mit 0:2 zurück, gewann dann in einem dramatischen 5. Satz mit 12:10.

9:5 Niederlage unserer dritten Herren in Mönchweiler in der Landesliga. Ohne die Nr. 2 Goldau hat es nicht zu mehr gereicht, obwohl man mit 2:1 gut aus den Doppeln startete. Unser junger Neuzugang Moosmann wusste gleich bei seinem ersten Einsatz für den TTC Singen mit 1:1 zu überzeugen.

Klare Niederlage für die 5. Herrenmannschaft gegen den SV Allensbach. Dabei mussten beide Mannschaften auf einige Ersatzspieler zurückgreifen, den Allensbachern gelang dies aber besser. Schnell gingen sie mit 5:0 in Führung, ehe das mittlere Paarkreuz des TTC noch zwischenzeitlich auf 2:5 verkürzen konnte. Eine Wende bedeutete dies leider nicht und so gingen die restlichen Punkte an den SV Allensbach.

Auch die 7. Herren mussten auswärts eine klare Niederlage hinnehmen. In der Kreisklasse C, wo man mit 4er-Mannschaften spielt, konnte man bis zum 3:4 gut mithalten. Danach folgte aber ein 4:0 Lauf der Beurener, der das Spiel beendete.

Auch die 2. Damenmannschaft in der Landesliga hätte sich einen besseren Start gewünscht. Mit 0:8 verlor man recht chancenlos in Blumberg. Zwei verlorene 5-Satzspiele verhinderten schlussendlich ein versöhnlicheres Ergebnis.

Alle Ergebnisse:

  • 7:9 ESV Weil – TTC Singen
  • 9:5 TTSV Mönchweiler – TTC Singen III
  • 9:2 SV Allensbach – TTC Singen V
  • 8:3 TTC Beuren a.d. Aach IV – TTC Singen VII
  • 8:0 TTC Blumberg – TTC Singen II (D)

SB

{jcomments on}