Willkommen beim

Mehr als nur ein Tischtennisverein...

"

Spielberichte 22./23.09.17

WhatsApp Image 2017 09 23 at 22.42.06

1. & 4. Herren mit Auftaktsieg - 2. Herren marschieren weiter

Bilanz: 4 Siege, 3 Niederlagen

Das war ein hartes Stück Arbeit für unsere 1. Herren beim 9:5 Auswärtserfolg beim Aufsteiger von Oftersheim. Mit Pech hätte es auch noch enger zugehen können, aber mit 3:2 in den Entscheidungssätzen bewiesen sie bei ihrem ersten Spiel gleich mal Nervenstärke. Jedoch spielte man das gesamte Spiel über (bis auf das 0:1) mit einer Führung im Rücken. Nach 2:1 Doppeln folgten drei Einzelsiege zum 5:1. Oftersheim verkürzte danach auf 5:3, ehe der alte Abstand mit 7:3 wiederhergestellt wurde. Wiederum verkürzte Oftersheim mit zwei Einzelsiegen, aber bevor es zum letzten Einzel kommen konnte, entschieden die beiden Dannegger-Neuzugänge die Partie. Platz 2. Nächster Gegner: TV Mosbach (08.10.17)

WP 20170923 19 49 37 RichKeine Probleme hatten die zweiten Herren im vereinsinternen Duell gegen die dritte Mannschaft. 9:0 ging alles schnell und schmerzlos über die Bühne, ein Spiel davon ging in den Entscheidungssatz, aber Ehrenpunkte wurden an diesem Tag nicht verschenkt. Platz 1. Nächster Gegner: TV St.Georgen (30.09.17)

Die dritten Herren hatten vor dem Spiel gegen unsere zweite Mannschaft es noch mit dem TV St.Georgen zu tun. Doch auch da lief es für unsere Mannschaft nicht wirklich besser. Nach den Doppeln lag man noch nur mit 1:2 zurück, aber darauf folgten vier Einzelniederlagen. Damit war das Spiel bereits so gut wie vorentschieden. Raut konnte mit einem klaren 3:0 Erfolg den Siegeszug kurz unterbrechen, aber St.Georgen erhöhte danach auf 2:8. Ein Fünfsatzerfolg Napoletanos sorgte für den letzten Singener Punkt, ehe St.Georgen das Spiel klar mit 9:3 für sich entschied. Platz 11. Nächster Gegner: TTG Furtwangen/Schönenbach II (30.09.17)

Ungefährdeter Auftakterfolg unserer 4. Herren. Mit 9:4 bezwang man vor heimischer Kulisse den SV Allensbach. Nach einem 2:2 Zwischenstand setzte der TTC zum Zwischenspurt ein und gewann fünf Spiele in Folge. Allensbach verkürzte daraufhin auf 7:4, aber die nächsten beiden Einzel brachten die endgültige Entscheidung. Der SV Allensbach musste dabei nur auf ihre Nr. 2 verzichten, der TTC Singen dagegen auf ihre ersten vier Spieler! Platz 4. Nächster Gegner: SC Konstanz-Wollmatingen (29.09.17)

WP 20170923 19 50 43 RichAuch unsere fünften Herren, die offiziell mit 27 Spielern und Spielerinnen aufgestellt sind, hatten ihr erstes Spiel. Das ging aber leider mit 3:9 in Frickingen verloren. Anfangs hielt man noch gut mit, 2:3 hieß der Zwischenstand. Ein 0:4 Lauf ließ den Gegner dann aber davonziehen. Ulrich Weigl stoppte diesen Lauf zwar kurz, danach beendete Frickingen II mit zwei 3:0 Siegen das Spiel. Aufgestellt in diesem Spiel waren die Nr. 3, 11, 13, 18, 25 und 27. Platz 8. Nächster Gegner: TTC Beuren a.d. Aach III (30.09.17)

Unsere neuformierte Jugend, die nur noch aus Anfängern besteht, durfte sich nun auch das erste Mal an einem Ligaspiel beteiligen. Und mit einem 7:3 Sieg gegen Allensbach III gabs auch gleich den ersten Sieg zu feiern (Info: Die Jugendlichen spielen das Braunschweiger System und alle Spiele durch, sodass auch theoretisch ein 10:0 möglich wäre). Beide Doppel gingen an unsere Jungs, die ersten vier Einzel ging man 2:2 raus. Ein 3:0 Lauf brachte bereits den Sieg, die Niederlage im letzten Einzel war dann nur noch Ergebniskorrektur des Gegners. Platz 3. Nächster Gegner: SPVGG. F.A.L. Frickingen III (07.10.17)

 

Alle Ergebnisse:

  • 5:9 TTG EK Oftersheim – TTC Singen
  • 0:9 TTC Singen III – TTC Singen II
  • 3:9 TTC Singen III – TV St.Georgen
  • 9:4 TTC Singen IV – SV Allensbach
  • 9:3 SPVGG. F.A.L. Frickingen II – TTC Singen V
  • 7:3 TTC Singen – SV Allensbach III (J)

WhatsApp Image 2017 09 23 at 18.32.14

SB