Willkommen beim

Mehr als nur ein Tischtennisverein...

"

Spielberichte 13. – 16.10.17

WhatsApp Image 2017 10 15 at 16.48.33

Konstanzer Festspiele für Singener Herren - Damen weiter auf Punktesuche

Bilanz: 4 Siege, 2 Niederlagen

WhatsApp Image 2017 10 15 at 15.09.45Im Spitzenspiel der Landesliga konnten die zweiten Herren den bisher ungeschlagenen Tabellenführer aus Konstanz klar mit 9:1 bezwingen und nun selbst die Tabellenführung übernehmen. Die einzige Niederlage resultierte in einer Fünfsatzniederlage des Dreierdoppels. Alle Einzel gingen an unsere Jungs. Der Kantersieg resultierte auch aus der Nervenstärke in den Entscheidungssätzen, welche drei von vier gewonnen werden konnten. Platz 1. Nächster Gegner: TUS Hüfingen (21.10.17).

WhatsApp Image 2017 10 14 at 18.10.52Der vierten Herren scheint es auch ganz gut an der Tabellenspitze zu gefallen und so zerlegten sie die dritte Mannschaft aus Konstanz mit 9:2. Mit 4:0 ging man komfortabel in Führung, doch dann meldeten sich die Konstanzer mit zwei Siegen zurück. Mehr gönnte man der Heimmannschaft aber nicht mehr und gewann die nächsten fünf Einzel recht souverän (nur einmal im 5. Satz) zum 9:2 Triumph. Platz 1. Nächster Gegner: TTC GW Konstanz II (21.10.17).

WhatsApp Image 2017 10 15 at 13.58.11Unsere Oberligadamen müssen auch nach dem dritten Spiel auf ihren ersten Punkt warten, baten aber der wohl stärksten Mannschaft in der Liga am meisten Paroli bisher. Trotzdem reichte dies nur für eine 3:8 Niederlage gegen den TTF Stühlingen. Mit einer 2:1 Führung begann das Spiel zumindest sehr zuversichtlich, doch fünf Niederlagen in Serie ließen keine großen Chancen mehr zu. Moll verkürzte zwar noch einmal auf 3:6, aber danach beendeten die Gäste mit zwei 3:1 Siegen das Spiel. Platz 10. Nächster Gegner: TTC Bietigheim-Bissingen II (21.10.17).

Auch für die zweiten Damen verläuft die Saison bislang punktlos. Gegen die zweite Mannschaft aus Mönchweiler setzte es eine 2:8 Niederlage. Das Spiel war leider schnell entschieden, denn ein 0:6 war an dem Tag nicht mehr aufzuholen. Immerhin gelang es, den Abstand nicht weiter vergrößern zu lassen und noch zwei Zähler dem Punktekonto hinzuzufügen, bevor Mönchweiler mit 8:2 das Spiel zu ihren Gunsten beendete. Platz 7. Nächster Gegner: TTC Mühlhausen (21.10.17).

Unsere zweiten Senioren konnten zwei klare Siege feiern. Gegen Bittelbrunn gewann man 6:1. Beide Doppel konnte man gewinnen, dann verkürzte Bittelbrunn auf 2:1. Danach setzte es aber vier klare Einzelsiege, 1 mal 3:1 und dreimal ohne Satzverlust. Konstanz-Wollmatingen musste man einen Punkt mehr zugestehen als Bittelbrunn, konnte sie aber immer noch klar mit 6:2 bezwingen. In den Doppeln ging man 1:1 Unentschieden raus, ließ aber drei klare Einzelsiege folgen. Wollmatingen verkürzte zwar noch einmal auf 4:2, mehr aber auch nicht. Zwei weitere Einzelsiege bescherten den 6:2 Triumph. Platz 2. Nächster Gegner: TTC Beuren a.d. Aach (27.11.17).

Alle Ergebnisse:

  • 1:9 TTC GW Konstanz – TTC Singen II
  • 2:9 TTC GW Konstanz II – TTC Singen IV
  • 3:8 TTC Singen – TTF Stühlingen (D)
  • 8:2 TTSV Mönchweiler II – TTC Singen II (D)
  • 1:6 RV Bittelbrunn – TTC Singen II (S)
  • 6:2 TTC Singen II – SC Konstanz-Wollmatingen (S)

WhatsApp Image 2017 10 14 at 17.34.38

SB