Willkommen beim

Mehr als nur ein Tischtennisverein...

"

Ab dem 16.06.21 kann das Training wieder stattfinden. Jeden Mittwoch (19:15-22:00 Uhr) und Freitag (19:00-22:00 Uhr) findet das Training dann in der Bruderhofhalle statt. 20 Teilnehmer pro Training sind gestattet. Wie zuletzt auch, tragt ihr euch vorher rechtzeitig in die Doodle-Liste ein. Zusätzlich gibt es dieses Mal eine weitere Restriktion, an die ihr euch zu halten habt: Wenn ihr trainieren wollt, müsst ihr
ENTWEDER den Nachweis eines negativen Corona-Tests (nicht älter als 24h) mitbringen
ODER von einer früheren Corona-Erkrankung genesen sein
ODER eure finale Impfung mindestens 14 Tage her sein.

Auf ein freudiges Wiedersehen in der Halle :)

 

 

Spielberichte 26. – 28.09.2020

WhatsApp Image 2020 09 27 at 16.56.04

1. Damen starten mit Sieg – 1. Herren unterliegen knapp im Derby gegen Mühlhausen

 

Spielberichte 26. – 28.09.2020

  • 9:6 TTC Mühlhausen – TTC Singen
  • 8:8 DJK Offenburg II – TTC Singen II
  • 8:0 SV Illmensee – TTC Singen V
  • 4:8 TTC Lützenhardt 1976 – TTC Singen (D)
  • 0:10 TSV Mimmenhausen II – TTC Singen (J)
  • 10:0 TTC Singen – TTS Gottmadigen (S)

Bilanz: 3 Siege, 1 Unentschieden, 2 Niederlagen

WhatsApp Image 2020 09 26 at 19.25.20Knapp war es im Derby gegen den TTC Mühlhausen. Am Ende mussten sich aber unsere ersten Herren mit 6:9 geschlagen geben. Die entscheidende Phase spielte sich nach der 4:3 Führung ab, als Mühlhausen mit fünf Siegen in Folge nahezu die Entscheidung gelang. Zwar konnte man noch mit zwei Siegen auf 6:8 verkürzen, aber das Schlussdoppel zu erzwingen gelang dann leider nicht mehr.
Badenliga: Platz 10 von 10, Punkte 0:4, Spiele 13:18
--> aktuell Abstieg

Ein erneuter Schlussdoppelsieg von Mehne/Rivizzigno sicherte den zweiten Herren wieder ein 8:8 Unentschieden. Im Spiel gegen den DJK Offenburg II konnte sich keine Mannschaft wirklich absetzen. Offenburg gelang es kurz mit 6:4 in Führung zu gehen, ehe Singen den Rückstand in einen 7:6 Vorsprung verwandelte. Vorm Schlussdoppel lag man jedoch mit 7:8 hinten, aber wie auch im ersten Spiel bewiesen Mehne/Rivizzigno am Schluss wieder Nervenstärke.
Verbandsliga Südwest: Platz 6 von 12, Punkte 2:2, Spiele 16:16
--> aktuell Klassenverbleib

Weiterhin schwer tun sich unsere fünften Herren in der Kreisklasse B. Gegen Illmensee war bei der erneuten 0:8 Niederlage wieder nichts zu holen. Zweimal scheiterte man knapp im fünften Satz, ansonsten endeten die restlichen Spiele nach drei Sätzen.
Kreisklasse B: Platz 9 von 9, Punkte 0:4, Spiele 0:16
--> aktuell Abstieg

WhatsApp Image 2020 09 26 at 19.34.34Gelungener Saisonstart für unsere 1. Damen in der Oberliga BW. Mit 8:4 bezwang man den TTC Lützenhardt 1976. Für Lützenhardt, die bereits drei Spiele hinter sich hatten, war es die erste Niederlage in dieser Spielzeit. Ab der Oberliga verzichtet man wegen Corona auf die Doppel, sodass es gleich mit den Einzeln begann. Die erste Einzelrunde endete unentschieden, entscheidendes passierte dann in der zweiten Einzelrunde. Hier konnte man mit 5:3 in Führung gehen und hatte vor der letzten Einzelrunde nun die Karten in der Hand. Schufft ließ es dann erst gar nicht zu einem alles entscheidenden letzten Einzelspiel ankommen und entschied schon vor dem letzten Einzel mit einem Fünfsatzsieg die Partie. Da aber in der Oberliga wegen den fehlenden Doppeln alle Spiele ausgespielt werden, erhöhte Schädler noch auf 8:4.
Oberliga BW: Platz 5 von 10, Punkte 2:0, Spiele 8:4
--> aktuell KlassenverbleibWhatsApp Image 2020 09 26 at 11.16.51

Mühelos verlief das erste Spiel unserer ersten Jugend gegen den TSV Mimmenhausen II. Mit 10:0 und ohne Satzverlust war man seinen Gegnern zu überlegen. Dies wird sich aber im Verlaufe der Saison sicherlich noch ändern.
Bezirksliga VR: Platz 1 von 7, Punkte 2:0, Spiele 10:0
--> aktuell VR-Meister

Nicht großartig anders verlief das Spiel unserer ersten Senioren gegen Gottmadingen. Auch hier gab es einen 10:0 Erfolg, ohne Satzverluste kamen sie im Gegensatz zur Jugend aber nicht aus.
Bezirksliga: Platz 1 von 5, Punkte 2:0, Spiele 10:0
--> aktuell Meister

Nächsten Spiele:

03.10.2020 Kreissporthalle Singen

14:00 Uhr:
TTC Singen IV – TV Überlingen
TTC Singen II – FT V. 1844 Freiburg III
TTC Singen II – TV Überlingen (J)

18:00 Uhr:
TTC Singen III – TSV Mimmenhausen
TTC Singen V – SC Konstanz-Wollmatingen IV
TTC Singen – TTV Weinheim-West

Auswärts

10:00 Uhr:
TTC Beuren a.d. Aach – TTC Singen (J)

04.10.2020 Auswärts

10:00 Uhr: TTC Mühlhausen II – TTC Singen II (J)
13:00 Uhr: TTV Muckenschopf – TTC Singen II

05.10.2020 Kreissporthalle Singen

20:00 Uhr: TTC Singen II – TTC Singen (S)

SB

WhatsApp Image 2020 09 28 at 21.53.43

Liveticker

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.