Willkommen beim

Mehr als nur ein Tischtennisverein...

"

Vorbericht Tischtennis Verbandsliga - DJK Oberschopfheim

TTC Singen - DJK Oberschopfheim am Samstag, 19.03.11 um 15.00 Uhr Singener Bruderhofhalle

Duell um die Silbermedaille

Die DJK aus Oberschopfheim steht derzeit mit vier Punkten Rückstand auf den TTC Singen auf Rang 3 der Verbandsliga.
Ein Sieg gegen den Hohentwielclub würde das Rennen um den zweiten Platz, der unter Umständen noch zum Aufstieg berechtigen könnte, wieder spannend machen.
Umgekehrt, würde ein Sieg des TTC Singen den zweiten Platz so gut wie sichern. Das Saisonziel nach den verlorenen Spielen gegen  den designierten Meister aus Tiengen wäre erreicht.
Die DJK ist jedoch ein ernstzunehmender Konkurrent. Routiner Schweikert spielte lange Jahre in Ober-und Regionalligen beim SV Ottenau und überzeugt auch in Oberschopfheim mit starken Bilanzen an Position Eins. Reifenschweiler an Nr.3 und Schwendemann im hinteren Paarkreuz stehen mit hochpositiven Bilanzen ebenso für die Spielstärke der Ortenauer.
Für den TTC Singen ist also höchste Vorsicht und Konzentration gefordert, um dieses wichtige Spiel in eigener Halle für sich entscheiden zu können, um den letzten Hoffnungsschimmer für einen Aufstieg beizubehalten.

(as)