Willkommen beim

Mehr als nur ein Tischtennisverein...

"

Ergebnisbericht südbadische Endrangliste der Aktiven

Vasdaris gewinnt südbadische Endrangliste in Hohberg

Niko Vasdaris vom TTC Singen wird ohne Niederlage souveräner Gewinner der südbadischen Endrangliste. In der Gruppe gewann der Singener mit nur einem Satzverlust alle vier Einzel. Die Endrunde schloss Vasdaris mit 7:0 Spielen ab und setzte sich hier unter anderem deutlich gegen die Platzierten Barth (TTG Furtwangen) und Hillert (TTF Rastatt) durch. Philipp Messmer (TTC Beuren) erreichte einen starken Siebten Platz.

Für die Herren-B gingen Graetz und Stehle (beide TTC Stockach-Zizenhausen) an den Start. Stehle belegte Platz Sechs, Vereinskollege Graetz wurde 14.

Die Herren-C-Konkurrenz war mit fünf Teilnehmern die am besten vertretene Klasse der Herren des Bezirks Bodensee. Buchczyk (TTC Singen), Buco (TTC GW Konstanz), Barsch und Sukhovetskiy (beide TTC Stockach-Zizenhausen) sowie Jäger (SC Konstanz-Wollmatingen) kämpften erfolgreich um die Ränge. Zur Freude des Bezirks konnten Jäger, Barsch und Sukhovetskiy in dieser Reihenfolge die ersten drei Plätze belegen, was ein toller Erfolg für den Bezirk Bodensee darstellt. Buchczyk wurde Achter, Buco belegte am Ende Rang Zehn.

Für die Damen-A ging lediglich Franziska Plieninger (TTC Singen) sehr ambitioniert ins Rennen, musste nach einer Verletzung gleich zu Beginn der Spiele jedoch kampflos aufgeben.

Auch die Damen in den Klassen B und C schickten mit Hafner und Dey (beide TTC Beuren) sowie Sauter (TTC Stockach-Zizenhausen), drei Teilnehmerinnen nach Hohberg. Hafner dominierte die Konkurrenz und sicherte sich den ersten Platz. Dey wurde Vierte, Sauter belegte Platz Zehn.

Alle Ergebnisse

(as)

{jcomments on}